Vollwert-Brownies

Die besten fudgy Vollwert-Brownies

Ergibt ca. 12 Stück

Zutaten: 
145 g ungesalzene Butter
175 g Honig
65 g schwach entöltes Kakaopulver
¼ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
2 grosse Eier
70 g Dinkel- oder Emmervollkornmehl (frisch gemahlen)
75 g gehackte Walnüsse oder Pekannüsse (optional)

Zubereitung:
Den Ofen auf 165 °C vorheizen. 
Butter, Honig, Kakaopulver und das Salz in einer Schüssel oder einem kleinen Topf kombinieren. Einen etwas grösseren Kochtopf zur Hälfte mit Wasser füllen und auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Zutaten in der Schüssel/dem kleinen Topf im Wasserbad unter ständigem rühren erwärmen. Ca. 5 min abkühlen lassen. Danach Vanille, Eier und das Mehl hinzugeben und rühren bis vollständig eingearbeitet, evtl. Nüsse einstreuen.

Die Masse in eine gute gefettet Glasform (Gratinform eignet sich gut) geben und für ca. 20 – 30 min backen. 

Wer seine Vollwert-Brownies soft und fudgy liebt, hier ein Spezialtrick: Die gebackenen Brownies in der Form in 12 oder 16 Stücke schneiden und luftdicht verpackt ca. 24 Stunden einfrieren. Ca. 2 Stunden vor dem Servieren herausnehmen und auftauen lassen.

Menü schließen